LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments

INTOSOL - INTERNATIONAL TOURISTIC SOLUTIONS

INTOSOL - Luxus & Wellness an den schönsten Ecken der Erde

Liebe Medienpartner,

in beiliegender Pressemappe möchten wir Ihnen gerne das Luxusreiseunternehmen INTOSOL – INTERNATIONAL TOURISTIC SOLUTIONS vorstellen.

INTOSOL bietet seit dem 01. November 2004 luxuriöse Reisen zu den schönsten Ecken der Erde.

In den Jahren seit der Gründung hat sich das Unternehmen zu einem der Top-Anbieter im Luxusreisesegment entwickelt und gehört heute in mehreren Destinationen zu den führenden Anbietern im hochklassigen Segment.

Mit neuen, frischen Vermarktungsideen und technologischen Neuentwicklungen gelang es dem Unternehmen zudem, den Ruf eines Innovationsträgers zu erarbeiten.

Lesen Sie in dieser Pressemappe, was hinter dem INTOSOL-Konzept streckt. Für Kritik, Wünsche und Anregungen haben wir jederzeit ein offenes Ohr. Rufen Sie uns gerne jederzeit unter +49 (0) 5131 70 55 70 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Mit sonnigen Grüßen
Rainer Spekowius
Geschäftsführer INTOSOL GmbH & Co. KG


INTERNATIONAL TOURISTIC SOLUTIONS
INTOSOL - Vom Reisetraum zur Traumreise

Der seit November 2004 agierende Luxusreiseveranstalter INTOSOL – International Touristic Solutions - bietet allen reisefreudigen Interessenten individuelle Reiselösungen in die schönsten Regionen der Welt. Gerade für Menschen, die das Besondere suchen, bleiben bei INTOSOL keine Wünsche offen: Getreu dem Motto: „Vom Reisetraum zur Traumreise“ gelang es dem Unternehmen in nur knapp fünfeinhalb Geschäftsjahren sich als eines der führenden Luxusreiseunternehmen im deutschsprachigen Markt zu etablieren. Insgesamt 22 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste und die Weiterentwicklung des Unternehmens. INTOSOL betreut vor allem Kunden aus dem gehobenen Segment, darunter auch zahlreiche Millionäre, Milliardäre und prominente Persönlichkeiten. Das Erfolgsrezept: Klasse statt Masse, außergewöhnlicher Service und erstklassige Destinationskenntnisse der Reiseberater. „Wir kümmern uns ganz individuell um jeden einzelnen Kunden und bieten einen Service, wie er für die Branche nicht üblich ist. Darüber hinaus investieren wir seit Anbeginn sehr viel Budget in den Aufbau von Destinationskenntnissen unserer Mitarbeiter.

Destinationskenntnisse sind entscheidend

Unsere Reiseberater kennen den Großteil der von uns angebotenen Hotels persönlich und können so unsere anspruchsvolle Kundschaft sehr kompetent beraten. Ein gutes Beispiel ist hier Südafrika: Wir kennen nahezu alle angebotenen Hotels und Lodges persönlich, betreiben mit unserem Partner vor Ort ein eigenes Servicebüro in Kapstadt um dicht am Kunden zu sein. Oder Botswana: Wir haben den Großteil der angebotenen der Camps im Okavango Delta selbst erlebt und für unsere erlesenen Gäste getestet. Aber auch in allen anderen Destinationen kennen wir uns überaus gut aus und können aus der Position heraus beraten, nahezu alle Hotels und Ressorts persönlich zu kennen - ein Vorteil der sich in der Qualität unserer Kundenberatung ganz massiv auszahlt“.

Breit gefächertes Angebot zahlt sich aus

„Wir konnten uns strategisch genau zwischen den Großveranstaltern und den Spezialisten respektive Nischen-Anbietern positionieren. Von Anfang an haben wir uns hinsichtlich der angebotenen Destinationen sehr breit aufgestellt und Spezialisten-Teams für die unterschiedlichen Destinationen gebildet. Diese Strategie sichert uns eine enorme Fachkompetenz in den verschiedenen Destinationen. Wir können unseren Gästen so die Möglichkeit bieten, mit INTOSOL zahlreiche interessante Destinationen zu erleben und dabei stets auf eine sehr hohe Beratungsqualität zurück greifen“, erklärt Rainer Spekowius sein Konzept.

Toller Service für Reisebüros

Bereits heute arbeitet INTOSOL mit zahlreichen hochwertigen Reisebüros zusammen, die den Full-Service insbesondere bei hochwertigen Individualrundreisen zu schätzen wissen. Mit dem virtuellen Angebot bieten wir nun den Reisebüros die Möglichkeit, sich auf hochwertigste Weise beim Kunden zu Hause am Bildschirm zu präsentieren. „Überlegen Sie nur einmal wie kompliziert es sich für einen Reisebüromitarbeiter anlässt, beispielsweise eine hochwertige, länderübergreifende Reise im Südlichen Afrika zu realisieren. Hier muss sich der Reiseberater im Reisebüro derzeit oft aus Bausteinen verschiedener Veranstalter bedienen um eine adäquate Rundreise zu verwirklichen. Mit uns muss er dagegen nur ein einziges Mal telefonieren und erhält dann im Anschluss ein Komplettangebot mit Multimediapräsentation, mit dem er seinen Kunden beeindrucken kann“, argumentiert Spekowius.



INTOSOL – INTERNATIONAL TOURISTIC SOLUTIONS
Hochwertig und gut! – Das INTOSOL-Konzept

„Erstklassige Qualität und Service“ – das sind die Schlagworte, die sich INTOSOL zur Philosophie gemacht hat. Anstatt im immerwährenden Preiskampf um eine Spitzenposition zu kämpfen, setzt das Unternehmen klar auf Qualität und Leistung, frei nach dem Motto: Nur ein rundum zufriedener Kunde ist ein guter Kunde, nur zufriedene Kunden sichern langfristigen Erfolg.

Qualität von Anfang an

Angefangen von der edlen Informationsmappe, die jeder Kunde individuell zu seinem Reisevorschlag erhält bis hin zum „Welcome Back“-Präsent nach der Reise – bei INTOSOL stimmen alle Details. „Wir kommen ursprünglich nicht aus der Reisebranche. Deshalb sehen wir das Ganze eher mit den Augen des Gastes. Als Inhaber einer PR-Agentur bin ich es gewohnt, die Wünsche des Kunden stets in den Mittelpunkt zu stellen und durch einen permanent erstklassigen Service den Kunden ans Unternehmen zu binden“, erklärt Unternehmensmanager Rainer Spekowius.

Nicht die „Katze im Sack kaufen“

Der Service fängt bereits mit dem Webportal an: Hier findet sich zu jedem Hotel und Reiseziel eine ungewöhnlich große Auswahl an Fotos. Schließlich möchte man gerade bei den schönsten Wochen des Jahres nicht „die Katze im Sack kaufen“ müssen. Durch die vielen Fotos kann der Gast sich zumindest einen Eindruck davon machen, ob ein Hotel zu ihm passt. Das virtuelle Angebot zeigt dem Kunden dann bis ins kleinste Detail, wie seine Reise verläuft, welche Zimmer für ihn konkret reserviert sind und welche Leistung konkret hinter dem Angebot steht. „Das Ganze gestaltet sich zwar teurer als ein Katalog, dafür können wir hier aber wesentlich mehr Individualität bieten und das kommt bei unseren Gästen überaus gut an“, sagt Geschäftsführer Rainer Spekowius.

Nach der Buchung fängt der Service an

Hat der Gast bei INTOSOL gebucht, beginnt ein aufwändiger, und in der Branche sicherlich nicht alltäglicher Service. Zahlreiche Kleinigkeiten und Aufmerksamkeiten vor, während und auch nach der Reise begeistern immer wieder die Kunden und schaffen eine enge Bindung an das Unternehmen.

Persönlicher Service

„Unser Service ist sehr persönlich. Wir gehen auf jeden noch so kleinsten Wunsch unserer Gäste ein und arrangieren auch schon mal das Unmögliche“, erklärt Kundenmanagerin Petra Spekowius. „Selbst ein Hotelzimmer“, so die Reiseexpertin weiter, „haben wir schon mal neu streichen lassen, weil dem Gast die Farbe nicht zusagte. Ist doch ganz klar: Gibt man für eine Reise viel Geld aus, dann erwartet man auch einen außergewöhnlichen Service. Hierauf haben wir uns fokussiert. Lieber nicht so viele Gäste, dafür aber stets außergewöhnlicher Service. Das ist unsere Philosophie“, so die Reiseberaterin. Ein derartiger Service kostet natürlich Geld und deshalb sind von INTOSOL sicherlich keine Dumpingangebote zu erwarten. Für das Geld bekommt der Gast im Gegenzug aber auch einen entsprechenden Gegenwert. Fazit: Teuer, aber gut.


Luxusreisen mit INTOSOL
Luxus pur – rund um die Uhr

Geht es um das Thema Luxus, sollte der verwöhnte Urlauber einmal einen Blick auf die Website des hannoverschen Reiseunternehmens www.INTOSOL.de werfen. Die Reiseprofis bieten einige wirklich ausgefallene Destinationen und Hotels der Superlative. Vom Luxus-Schloss an der Gardenroute bis zur exklusiven Privatinsel im Indischen Ozean finden sich auf dem Portal zahlreiche Urlaubsmöglichkeiten fernab des Alltäglichen. Namen wie die Boulders Lodge (Singita Game Reserve, Südafrika) oder Frégate Island (Seychellen) haben Reisegeschichte geschrieben und wurden von internationalen Reisemagazinen mehrfach zu den schönsten Hotels der Welt gewählt.

Ressorts und Hotels der Weltspitzenklasse

Im Luxusbereich bietet INTOSOL zum Teil exklusive Angebote für überaus anspruchsvolle Gäste oder Urlauber, die sich einfach mal etwas Besonderes gönnen möchten“, erklärt Geschäftsführer Rainer Spekowius. „Wahrer Luxus“, so der Hannoveraner weiter, „liegt unserer Meinung nach vor allem in der Kombination von erstklassigem Komfort mit einzigartigen Naturerlebnissen. Wer über das notwendige Kleingeld verfügt, kann sich von INTOSOL in einigen der besten Häuser der Welt verwöhnen lassen und absolute Privatsphäre und Exklusivität genießen.

Luxusreisen nicht nur für Millionäre

Aber auch für den schmaleren Geldbeutel hat INTOSOL Angebote im Programm. Neben den absoluten Top-Class-Ressorts bietet INTOSOL oft Fünf-Sterne-Luxus zum Vier-Sterne-Preis, vom Niveau zum Teil vergleichbar mit den Spitzenressorts. Bestes Beispiel hierfür sind die Hotels in den Bereichen Eco Comfort Class und Mittelklasse, allesamt sehr hochwertige Häuser, die zum Teil sehr luxuriös sind. Petra Spekowius dazu: „Solche Angebote finden bei INTOSOL ganz besondere Beachtung, weil wir unseren Gästen damit für ein überschaubares Budget wirklich etwas ganz Besonderes bieten können“.


Honeymoon Travel mit INTOSOL
Verliebt, verlobt, verreist!

Heirat unter Palmen, Honeymoon-Suite am Strand der Träume, Honeymoon-Safari oder Hochzeit auf polynesisch? Das hannoversche Touristikunternehmen INTOSOL bietet zahlreiche Möglichkeiten, die schönsten Wochen des Lebens auf einzigartige und unvergessliche Art zu erleben.

Jedes Detail muss stimmen

Angefangen vom Champagner-Empfang auf dem Flughafen, der Abholung in der Stretch-Limousine bis zum Honeymoon-Dinner am einsamen Palmenstrand - nichts wird dem Zufall überlassen. Schließlich heiratet man nicht alle Tage und bei der Hochzeitsreise sollte wirklich jedes noch so kleine Detail stimmen. „Wer auf Hochzeitsreise geht, will wirklich etwas Außergewöhnliches erleben. Eine Hochzeitsreise ist immer mit einer sehr starken Emotionalität verbunden. Den damit verbundenen Erwartungen möchten wir nicht nur gerecht werden. Wir wollen unsere Hochzeitsreisenden begeistern - durch absolute Perfektion bis in jedes noch so kleinste Detail. Deshalb wenden wir für die Reiseplanung überdurchschnittlich viel Zeit auf. Die Begeisterung unserer Kunden rührt, motiviert und belohnt uns immer wieder aufs Neue für unseren Einsatz“, beschreibt Rainer Spekowius seine Philosophie in Sachen Honeymoon Travel.

Honeymoon-Safari

Das Unternehmen bietet hier auch eine ganze Reihe ungewöhnlicher Angebote. Ein besonderes Highlight ist sicher die Honeymoon-Safari im Okavango-Delta mit privatem Safariguide, romantischem Dinner auf einer Palmeninsel im Delta und einer Honeymoon-Suite nahe den Viktoria-Fällen.

Eine Insel für Zwei

Oder darf es für das romantische Beisammensein gleich eine eigene Tropeninsel sein? Wie wäre es zum Beispiel mit der Seychelleninsel Cousine Island, die sich auf Hochzeitsreisende spezialisiert hat. Die Insel besitzt nur vier Bungalows und garantiert so traumhafte Robinsonaden. Die Insel ist bei INTOSOL exklusiv gegen Aufpreis nur zu zweit zu buchen.


Wellnessreisen mit INTOSOL
Von Weintherapie & Baumhaus-Spa

Den Alltag hinter sich lassen und sich in einem schönen Wellnesshotel in der Ferne von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen - wer träumt nicht davon? Mit dem hannoverschen Reiseveranstalter INTOSOL geht dieser Traum in Erfüllung. Als Spezialist für Wellness- und Luxusreisen bietet INTOSOL ausgewählte Angebote in speziell auf Wellness & Spa ausgerichteten Hotels und Ressorts. Dabei haben die Hannoveraner sicherlich einige der ungewöhnlichsten Angebote aus der Welt des Wohlfühlens zu bieten.

Safari & Wellness

Darüber hinaus bietet INTOSOL zahlreiche Möglichkeiten, das Thema Safari mit Wellness zu kombinieren, zum Beispiel in den Lodges der Singita Gruppe im Krüger Park (Singita Boulders, Ebony, Lebombo & Sweni Lodge). Wer sich etwas ganz Besonderes gönnen möchte, kann sich hier sogar auf der Terrasse seines Safari-Bungalows mit Blick auf die afrikanische Wildnis massieren lassen.

Wellness am Traumstrand

Oder auch auf der Veranda seiner Villa mit Blick auf die schönsten Strände der Seychellen. Das preisgekrönte Spa des Banyan Trees Ressort am Traumstrand Anse Intendance auf Mahé bietet hier die richtige Atmosphäre. Hervorzuheben wären hier auch die traumhaft gelegenen Spa-Pavillons auf der Luxusinsel North Island oder das riesige Wellness-Center des St. Anne Ressorts.

Alle Packages im Voraus buchbar

Und das Schöne ist: Der Gast kann schon im Voraus in Deutschland seine Wellness-Packages respektive Anwendungen buchen oder auf die zahlreichen kostengünstigen Komplettarrangements bis hin zu Kuren zurückgreifen. Wartelisten oder Terminengpässe in den Spas gehören damit endgültig der Vergangenheit an - der Gast kann seinen Wellness-Urlaub schon vom ersten Tag an stressfrei und in vollen Zügen genießen. INTOSOL wünscht allen Wellness-Reisenden gute Erholung!


Golfreisen mit INTOSOL
Golf around the world…

Für Golfer hält INTOSOL im Golfportal einige besondere Leckerbissen bereit, allen voran das im Dezember 2004 eröffnete Pezula Ressort an der Gardenroute - ein neues Fünf-Sterne-Domizil – mitten auf einem der spektakulärsten Golfplätze Südafrikas. „Südafrika ist ja bekannt für seine hervorragenden Golfplätze. Allen voran sicherlich der berühmte Leopard Creek Golfplatz und der Gary Player Court in Sun City - beide von führenden internationalen Golfmagazinen mehrmals zu den besten Golfplätzen der Erde gewählt wurden“, schwärmt Spekowius. Oder das bekannte Arabella Estate und nicht zuletzt die Golferlegende Fancourt, schwärmt der 39-jährige Manager weiter.

Golfen & Wellness

Für alle Golfer bietet INTOSOL eigens ausgewählte Reisen zu den schönsten Golfplätzen rund um den Globus. Besonders interessant ist hier die Kombination aus Golf und Wellness: Während „Er“ auf den schönsten Plätzen Golfen geht, lässt „Sie“ sich im Wellnesscenter verwöhnen. Gerade hier bietet INTOSOL einige Ressorts der Weltspitzenklasse.

Extras inklusive

Selbstredend, dass auch bei den INTOSOL-Golfreisen die Extras bereits inklusive sind. Von der Greenfee bis zum kostenlosen Golfgepäck. Schließlich möchte man sich als Reisegast ganz dem grünen Sport widmen und sich nicht noch im Urlaub um Details kümmern. Dafür ist schließlich INTOSOL da – Viel Spaß und einen guten Abschlag wünscht das INTOSOL-Team!


Natur & Safari erleben mit INTOSOL
Natur & Safari fernab der Massen

Beim traditionellen „Boma“ - einem Barbeque mit Lagerfeuer unter dem afrikanischen Sternenhimmel, nach einer aufregenden Safari den Geräuschen der Wildnis lauschen – kann es etwas Schöneres geben? INTOSOL bietet naturverbundenen Reiselustigen ausgewählte Naturerlebnisse rund um den afrikanischen Kontinent. „Als Spezialist für das südliche Afrika und die Inseln des Indischen Ozeans wissen wir, wo es noch ursprüngliche Natur zu erleben gibt“, so INTOSOL-Manager Rainer Spekowius.

Naturerlebnis Okavango Delta

Allen voran stehen hier sicherlich die einmaligen Naturerlebnisse des Okavango-Deltas in Botswana. „Hier gibt es noch echtes Afrika zu erleben. Man übernachtet in luxuriösen Zeltcamps inmitten der atemberaubenden Natur, fernab des touristischen Massengeschäftes. Nach einem erlebnisreichen Safaritag sitzt man mit dem Hotelpersonal und den anderen Gästen zusammen am Lagerfeuer und lässt den Tag bei einem Glas Wein Revue passieren. Hier kann man noch unberührte Natur genießen und zu sich finden. Traumhaft“, erzählt der Manager weiter.

Natur wieder schätzen lernen

Neben dem traditionellen Safarierlebnis bieten die Hannoveraner eine ganze Reihe exotischer und ausgefallener Reiseideen. Vom Wandern in unberührten Naturarealen, über Vogelbeobachtung auf den Inseln des Bazaruto-Archipels vor Mosambik bis hin zur Fußsafari im Krüger Nationalpark – der Kunde hat die Wahl aus zahlreichen Angeboten. „Wer vom Massentourismus genug hat, wird sich bei INTOSOL zuhause fühlen. Bei unseren Natur- und Safarireisen heißt das Motto: Back to the roots, aber mit Stil“, erklärt Spekowius seine Philosophie. Einmalige Naturerlebnisse, erklärt der Reiseprofi weiter, müssen nicht den Verzicht auf den gewohnten Komfort bedeuten: Die Natur auf die verschiedenste Weise erleben und schätzen lernen – das wünscht sich der Hannoveraner für seine Gäste!


Tauchreisen mit INTOSOL
Wo die Haie Urlaub machen…

Unberührte Unterwasserwelt, intakte Korallenriffe und mehr als 30 neu entdeckte Fischarten – die Quirimbas sind eines der letzten Unterwasser-paradiese dieser Erde. Dazu gibt es weiße Korallenstrände, Kokospalmen und Luxus in den Inselhotels, die hier im November 2004 eröffnet wurden. INTOSOL hat vor der Küste Mosambiks ein neues Tropenparadies entdeckt, dass vor allem die Herzen der Taucher höher schlagen lässt. Von den 37 Koralleninseln, die alle zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, sind nur zwei bewohnt. Das garantiert unberührte Tauchplätze vom Feinsten. „Wir sind stets auf der Suche nach neuen unverbrauchten Urlaubsparadiesen. Als ich von den Quirimbas hörte, habe ich mich sofort informiert, recherchiert und mir die Inseln vor Ort angesehen. Innerhalb von nur einem Monat haben wir dann alle notwendigen Kontakte aufgebaut, so dass wir dieses Traum-Archipel als erster deutscher Reiseveranstalter seit Ende November 2004 im Programm haben“.

Tanz mit dem Weißen

In Sachen Tauchen setzt INTOSOL auf besondere Erlebnisse wie zum Beispiel eine Begegnung mit dem Weißen Hai beim Cage-Diving vor der Küste Südafrikas oder bei einer Delfinsafari vor der Nordküste Südafrikas. Aber auch klassische Tauchreiseziele wie die Malediven, Palau und Galapagos sollen demnächst Einzug in das INTOSOL-Programm finden. „Wir werden hier ein individuelles Programm speziell für Taucher entwickeln, das unabhängig von unseren sonstigen Reisezielen die schönsten Spots der Erde bereithält“, stellt der Manager in Aussicht. „Wir bieten auf das Tauchen abgestimmte Reisearrangements. Auch hier lautet unsere Devise: Perfektion bis ins letzte Detail. Von der kostenlosen Mitnahme des Tauchgepäcks bis zu den vorausbuchbaren Tauchpackages“. Fazit: Gut Luft und gute Reise!


Interview
Marktlücken in der Reisebranche

Die INTOSOL-Reiseredaktion sprach mit INTOSOL-Gründer Rainer Spekowius (39) über Risiken und Chancen eines sicher nicht einfachen Geschäftsfeldes in der Touristik.

Redaktion: Herr Spekowius, als Sie 2004 INTOSOL gegründet haben, lag der Tourismus am Boden. Was hat Sie dazu veranlasst, gerade in dieser Zeit ein neues Reiseunternehmen zu gründen?

Spekowius: Erstens ist mir die Reisebranche nicht ganz fremd - immerhin wickelt die Agentur RS-PR im Vorfeld schon mehrere Jahre erfolgreich Tourismusprojekte ab. Da konnten wir schon einige Erfahrungen sammeln. In dieser Zeit habe ich in der Reisebranche immer wieder Marktlücken erkannt, die Chancen zur Erschließung neuer Themenumfelder bieten. Der noch viel wichtigere Faktor aber war gerade das die Touristik unten war. Nach jedem Abschwung folgt irgendwann auch wieder ein Aufschwung und den wollte ich mir mit INTOSOL zunutze machen.

Redaktion: Sie sprachen von Marktlücken in der Reisebranche. Was genau meinen Sie damit?

Spekowius: Ich erkannte bereits in 2004 den Trend zum Internet im Reisegeschäft und habe vorausgesagt, dass dieser sich auch und gerade auch im Luxussegment durchsetzen wird. Der Grund ist einfach: Menschen die viel Geld für Reise haben, haben sich dies in der Regel hart erarbeitet. Harte Arbeit heißt wenig Zeit, und hier ist das Internet nahezu die perfekte Plattform, um sich über luxuriöse Reiseprodukte zu informieren, und zwar zu jeder beliebigen Zeit. Natürlich wird jemand, der eine Reise für mehrere zehntausend Euro bucht, dies nicht gerade über eine Buchungsmaschine tun. Hier setzt unser Konzept an: Genau hier holen wir den Kunden ab und bieten Ihnen eine hochkarätige Beratung und hochwertigen Service an, bauen praktisch die Brücke zwischen Online- und Offline-Welt.

Redaktion: Wie setzen Sie sich vom Wettbewerber konkret ab?

Spekowius: Zum einen durch das Portfolio an sich – wir bieten zahlreiche Ressorts und Destinationen, die Sie bei anderen Anbietern nicht finden. Zum anderen durch den Service am einzelnen Kunden. Wir nehmen uns sehr viel Zeit für das Vorgespräch, in dem wir die Vorlieben und Wünsche des Kunden detailliert erfragen. Das heutige virtuelle Angebot ist natürlich ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Auf diese Weise wird schon der Erhalt des Angebotes zum Erlebnis - der Kunde bekommt ein Gefühl dafür, wir individuell und konkret wir auf seine Bedürfnisse eingehen.

Redaktion: Ist das nicht sehr teuer und aufwändig?

R.S.: Ja sehr. Auf der anderen Seite fühlt sich der Gast durch solche Maßnahmen in guten Händen, weiß im Gegenzug unser Bemühen um ihn zu schätzen. Dies wiederum führt zu einer gesteigerten Response, womit sich die Kosten letztendlich aufwiegen. Für INTOSOL ist jeder Kunde enorm wichtig. Gerade nach der Buchung. Unser Ziel ist, jeden Gast so zu begeistern, dass er nicht nur wieder bei uns bucht, sondern uns in seinem Freundeskreis weiterempfiehlt. Dies ist mit Standardleistungen nicht zu machen.

Redaktion: Was haben Sie sich für die Zukunft vorgenommen was sind ihre konkreten Ziele?

R.S. Wir werden unser Programm langfristig weiter ausbauen. Darüber hinaus wollen wir unser gutes Image in Sachen Service und Individualität auf dem deutschen Reisemarkt weiter ausbauen und natürlich massiv an unserem virtuellen Angebot weiter feilen. Reisekunden sollen unseren Namen unmittelbar mit Exklusivität, Individualität und absolut hochwertigen Produkten in Verbindung bringen. Hier sehen wir unseren größten Marktchance: Individuelle Beratung, hochwertigste Multimedia-Technologien und erstklassiger Service als Erfolgsgaranten.

Redaktion: Vielen Dank für das Gespräch, Herr Spekowius.

INTOSOL - Luxus & Wellness an den schönsten Ecken der Erde

Liebe Medienpartner,

in beiliegender Pressemappe möchten wir Ihnen gerne das Luxusreiseunternehmen INTOSOL – INTERNATIONAL TOURISTIC SOLUTIONS vorstellen.

INTOSOL bietet seit dem 01. November 2004 luxuriöse Reisen zu den schönsten Ecken der Erde.

In den Jahren seit der Gründung hat sich das Unternehmen zu einem der Top-Anbieter im Luxusreisesegment entwickelt und gehört heute in mehreren Destinationen zu den führenden Anbietern im hochklassigen Segment.

Mit neuen, frischen Vermarktungsideen und technologischen Neuentwicklungen gelang es dem Unternehmen zudem, den Ruf eines Innovationsträgers zu erarbeiten.

Lesen Sie in dieser Pressemappe, was hinter dem INTOSOL-Konzept streckt. Für Kritik, Wünsche und Anregungen haben wir jederzeit ein offenes Ohr. Rufen Sie uns gerne jederzeit unter +49 (0) 5131 70 55 70 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Mit sonnigen Grüßen
Rainer Spekowius
Geschäftsführer INTOSOL GmbH & Co. KG


INTERNATIONAL TOURISTIC SOLUTIONS
INTOSOL - Vom Reisetraum zur Traumreise

Der seit November 2004 agierende Luxusreiseveranstalter INTOSOL – International Touristic Solutions - bietet allen reisefreudigen Interessenten individuelle Reiselösungen in die schönsten Regionen der Welt. Gerade für Menschen, die das Besondere suchen, bleiben bei INTOSOL keine Wünsche offen: Getreu dem Motto: „Vom Reisetraum zur Traumreise“ gelang es dem Unternehmen in nur knapp fünfeinhalb Geschäftsjahren sich als eines der führenden Luxusreiseunternehmen im deutschsprachigen Markt zu etablieren. Insgesamt 22 Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste und die Weiterentwicklung des Unternehmens. INTOSOL betreut vor allem Kunden aus dem gehobenen Segment, darunter auch zahlreiche Millionäre, Milliardäre und prominente Persönlichkeiten. Das Erfolgsrezept: Klasse statt Masse, außergewöhnlicher Service und erstklassige Destinationskenntnisse der Reiseberater. „Wir kümmern uns ganz individuell um jeden einzelnen Kunden und bieten einen Service, wie er für die Branche nicht üblich ist. Darüber hinaus investieren wir seit Anbeginn sehr viel Budget in den Aufbau von Destinationskenntnissen unserer Mitarbeiter.

Destinationskenntnisse sind entscheidend

Unsere Reiseberater kennen den Großteil der von uns angebotenen Hotels persönlich und können so unsere anspruchsvolle Kundschaft sehr kompetent beraten. Ein gutes Beispiel ist hier Südafrika: Wir kennen nahezu alle angebotenen Hotels und Lodges persönlich, betreiben mit unserem Partner vor Ort ein eigenes Servicebüro in Kapstadt um dicht am Kunden zu sein. Oder Botswana: Wir haben den Großteil der angebotenen der Camps im Okavango Delta selbst erlebt und für unsere erlesenen Gäste getestet. Aber auch in allen anderen Destinationen kennen wir uns überaus gut aus und können aus der Position heraus beraten, nahezu alle Hotels und Ressorts persönlich zu kennen - ein Vorteil der sich in der Qualität unserer Kundenberatung ganz massiv auszahlt“.

Breit gefächertes Angebot zahlt sich aus

„Wir konnten uns strategisch genau zwischen den Großveranstaltern und den Spezialisten respektive Nischen-Anbietern positionieren. Von Anfang an haben wir uns hinsichtlich der angebotenen Destinationen sehr breit aufgestellt und Spezialisten-Teams für die unterschiedlichen Destinationen gebildet. Diese Strategie sichert uns eine enorme Fachkompetenz in den verschiedenen Destinationen. Wir können unseren Gästen so die Möglichkeit bieten, mit INTOSOL zahlreiche interessante Destinationen zu erleben und dabei stets auf eine sehr hohe Beratungsqualität zurück greifen“, erklärt Rainer Spekowius sein Konzept.

Toller Service für Reisebüros

Bereits heute arbeitet INTOSOL mit zahlreichen hochwertigen Reisebüros zusammen, die den Full-Service insbesondere bei hochwertigen Individualrundreisen zu schätzen wissen. Mit dem virtuellen Angebot bieten wir nun den Reisebüros die Möglichkeit, sich auf hochwertigste Weise beim Kunden zu Hause am Bildschirm zu präsentieren. „Überlegen Sie nur einmal wie kompliziert es sich für einen Reisebüromitarbeiter anlässt, beispielsweise eine hochwertige, länderübergreifende Reise im Südlichen Afrika zu realisieren. Hier muss sich der Reiseberater im Reisebüro derzeit oft aus Bausteinen verschiedener Veranstalter bedienen um eine adäquate Rundreise zu verwirklichen. Mit uns muss er dagegen nur ein einziges Mal telefonieren und erhält dann im Anschluss ein Komplettangebot mit Multimediapräsentation, mit dem er seinen Kunden beeindrucken kann“, argumentiert Spekowius.



INTOSOL – INTERNATIONAL TOURISTIC SOLUTIONS
Hochwertig und gut! – Das INTOSOL-Konzept

„Erstklassige Qualität und Service“ – das sind die Schlagworte, die sich INTOSOL zur Philosophie gemacht hat. Anstatt im immerwährenden Preiskampf um eine Spitzenposition zu kämpfen, setzt das Unternehmen klar auf Qualität und Leistung, frei nach dem Motto: Nur ein rundum zufriedener Kunde ist ein guter Kunde, nur zufriedene Kunden sichern langfristigen Erfolg.

Qualität von Anfang an

Angefangen von der edlen Informationsmappe, die jeder Kunde individuell zu seinem Reisevorschlag erhält bis hin zum „Welcome Back“-Präsent nach der Reise – bei INTOSOL stimmen alle Details. „Wir kommen ursprünglich nicht aus der Reisebranche. Deshalb sehen wir das Ganze eher mit den Augen des Gastes. Als Inhaber einer PR-Agentur bin ich es gewohnt, die Wünsche des Kunden stets in den Mittelpunkt zu stellen und durch einen permanent erstklassigen Service den Kunden ans Unternehmen zu binden“, erklärt Unternehmensmanager Rainer Spekowius.

Nicht die „Katze im Sack kaufen“

Der Service fängt bereits mit dem Webportal an: Hier findet sich zu jedem Hotel und Reiseziel eine ungewöhnlich große Auswahl an Fotos. Schließlich möchte man gerade bei den schönsten Wochen des Jahres nicht „die Katze im Sack kaufen“ müssen. Durch die vielen Fotos kann der Gast sich zumindest einen Eindruck davon machen, ob ein Hotel zu ihm passt. Das virtuelle Angebot zeigt dem Kunden dann bis ins kleinste Detail, wie seine Reise verläuft, welche Zimmer für ihn konkret reserviert sind und welche Leistung konkret hinter dem Angebot steht. „Das Ganze gestaltet sich zwar teurer als ein Katalog, dafür können wir hier aber wesentlich mehr Individualität bieten und das kommt bei unseren Gästen überaus gut an“, sagt Geschäftsführer Rainer Spekowius.

Nach der Buchung fängt der Service an

Hat der Gast bei INTOSOL gebucht, beginnt ein aufwändiger, und in der Branche sicherlich nicht alltäglicher Service. Zahlreiche Kleinigkeiten und Aufmerksamkeiten vor, während und auch nach der Reise begeistern immer wieder die Kunden und schaffen eine enge Bindung an das Unternehmen.

Persönlicher Service

„Unser Service ist sehr persönlich. Wir gehen auf jeden noch so kleinsten Wunsch unserer Gäste ein und arrangieren auch schon mal das Unmögliche“, erklärt Kundenmanagerin Petra Spekowius. „Selbst ein Hotelzimmer“, so die Reiseexpertin weiter, „haben wir schon mal neu streichen lassen, weil dem Gast die Farbe nicht zusagte. Ist doch ganz klar: Gibt man für eine Reise viel Geld aus, dann erwartet man auch einen außergewöhnlichen Service. Hierauf haben wir uns fokussiert. Lieber nicht so viele Gäste, dafür aber stets außergewöhnlicher Service. Das ist unsere Philosophie“, so die Reiseberaterin. Ein derartiger Service kostet natürlich Geld und deshalb sind von INTOSOL sicherlich keine Dumpingangebote zu erwarten. Für das Geld bekommt der Gast im Gegenzug aber auch einen entsprechenden Gegenwert. Fazit: Teuer, aber gut.


Luxusreisen mit INTOSOL
Luxus pur – rund um die Uhr

Geht es um das Thema Luxus, sollte der verwöhnte Urlauber einmal einen Blick auf die Website des hannoverschen Reiseunternehmens www.INTOSOL.de werfen. Die Reiseprofis bieten einige wirklich ausgefallene Destinationen und Hotels der Superlative. Vom Luxus-Schloss an der Gardenroute bis zur exklusiven Privatinsel im Indischen Ozean finden sich auf dem Portal zahlreiche Urlaubsmöglichkeiten fernab des Alltäglichen. Namen wie die Boulders Lodge (Singita Game Reserve, Südafrika) oder Frégate Island (Seychellen) haben Reisegeschichte geschrieben und wurden von internationalen Reisemagazinen mehrfach zu den schönsten Hotels der Welt gewählt.

Ressorts und Hotels der Weltspitzenklasse

Im Luxusbereich bietet INTOSOL zum Teil exklusive Angebote für überaus anspruchsvolle Gäste oder Urlauber, die sich einfach mal etwas Besonderes gönnen möchten“, erklärt Geschäftsführer Rainer Spekowius. „Wahrer Luxus“, so der Hannoveraner weiter, „liegt unserer Meinung nach vor allem in der Kombination von erstklassigem Komfort mit einzigartigen Naturerlebnissen. Wer über das notwendige Kleingeld verfügt, kann sich von INTOSOL in einigen der besten Häuser der Welt verwöhnen lassen und absolute Privatsphäre und Exklusivität genießen.

Luxusreisen nicht nur für Millionäre

Aber auch für den schmaleren Geldbeutel hat INTOSOL Angebote im Programm. Neben den absoluten Top-Class-Ressorts bietet INTOSOL oft Fünf-Sterne-Luxus zum Vier-Sterne-Preis, vom Niveau zum Teil vergleichbar mit den Spitzenressorts. Bestes Beispiel hierfür sind die Hotels in den Bereichen Eco Comfort Class und Mittelklasse, allesamt sehr hochwertige Häuser, die zum Teil sehr luxuriös sind. Petra Spekowius dazu: „Solche Angebote finden bei INTOSOL ganz besondere Beachtung, weil wir unseren Gästen damit für ein überschaubares Budget wirklich etwas ganz Besonderes bieten können“.


Honeymoon Travel mit INTOSOL
Verliebt, verlobt, verreist!

Heirat unter Palmen, Honeymoon-Suite am Strand der Träume, Honeymoon-Safari oder Hochzeit auf polynesisch? Das hannoversche Touristikunternehmen INTOSOL bietet zahlreiche Möglichkeiten, die schönsten Wochen des Lebens auf einzigartige und unvergessliche Art zu erleben.

Jedes Detail muss stimmen

Angefangen vom Champagner-Empfang auf dem Flughafen, der Abholung in der Stretch-Limousine bis zum Honeymoon-Dinner am einsamen Palmenstrand - nichts wird dem Zufall überlassen. Schließlich heiratet man nicht alle Tage und bei der Hochzeitsreise sollte wirklich jedes noch so kleine Detail stimmen. „Wer auf Hochzeitsreise geht, will wirklich etwas Außergewöhnliches erleben. Eine Hochzeitsreise ist immer mit einer sehr starken Emotionalität verbunden. Den damit verbundenen Erwartungen möchten wir nicht nur gerecht werden. Wir wollen unsere Hochzeitsreisenden begeistern - durch absolute Perfektion bis in jedes noch so kleinste Detail. Deshalb wenden wir für die Reiseplanung überdurchschnittlich viel Zeit auf. Die Begeisterung unserer Kunden rührt, motiviert und belohnt uns immer wieder aufs Neue für unseren Einsatz“, beschreibt Rainer Spekowius seine Philosophie in Sachen Honeymoon Travel.

Honeymoon-Safari

Das Unternehmen bietet hier auch eine ganze Reihe ungewöhnlicher Angebote. Ein besonderes Highlight ist sicher die Honeymoon-Safari im Okavango-Delta mit privatem Safariguide, romantischem Dinner auf einer Palmeninsel im Delta und einer Honeymoon-Suite nahe den Viktoria-Fällen.

Eine Insel für Zwei

Oder darf es für das romantische Beisammensein gleich eine eigene Tropeninsel sein? Wie wäre es zum Beispiel mit der Seychelleninsel Cousine Island, die sich auf Hochzeitsreisende spezialisiert hat. Die Insel besitzt nur vier Bungalows und garantiert so traumhafte Robinsonaden. Die Insel ist bei INTOSOL exklusiv gegen Aufpreis nur zu zweit zu buchen.


Wellnessreisen mit INTOSOL
Von Weintherapie & Baumhaus-Spa

Den Alltag hinter sich lassen und sich in einem schönen Wellnesshotel in der Ferne von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen - wer träumt nicht davon? Mit dem hannoverschen Reiseveranstalter INTOSOL geht dieser Traum in Erfüllung. Als Spezialist für Wellness- und Luxusreisen bietet INTOSOL ausgewählte Angebote in speziell auf Wellness & Spa ausgerichteten Hotels und Ressorts. Dabei haben die Hannoveraner sicherlich einige der ungewöhnlichsten Angebote aus der Welt des Wohlfühlens zu bieten.

Safari & Wellness

Darüber hinaus bietet INTOSOL zahlreiche Möglichkeiten, das Thema Safari mit Wellness zu kombinieren, zum Beispiel in den Lodges der Singita Gruppe im Krüger Park (Singita Boulders, Ebony, Lebombo & Sweni Lodge). Wer sich etwas ganz Besonderes gönnen möchte, kann sich hier sogar auf der Terrasse seines Safari-Bungalows mit Blick auf die afrikanische Wildnis massieren lassen.

Wellness am Traumstrand

Oder auch auf der Veranda seiner Villa mit Blick auf die schönsten Strände der Seychellen. Das preisgekrönte Spa des Banyan Trees Ressort am Traumstrand Anse Intendance auf Mahé bietet hier die richtige Atmosphäre. Hervorzuheben wären hier auch die traumhaft gelegenen Spa-Pavillons auf der Luxusinsel North Island oder das riesige Wellness-Center des St. Anne Ressorts.

Alle Packages im Voraus buchbar

Und das Schöne ist: Der Gast kann schon im Voraus in Deutschland seine Wellness-Packages respektive Anwendungen buchen oder auf die zahlreichen kostengünstigen Komplettarrangements bis hin zu Kuren zurückgreifen. Wartelisten oder Terminengpässe in den Spas gehören damit endgültig der Vergangenheit an - der Gast kann seinen Wellness-Urlaub schon vom ersten Tag an stressfrei und in vollen Zügen genießen. INTOSOL wünscht allen Wellness-Reisenden gute Erholung!


Golfreisen mit INTOSOL
Golf around the world…

Für Golfer hält INTOSOL im Golfportal einige besondere Leckerbissen bereit, allen voran das im Dezember 2004 eröffnete Pezula Ressort an der Gardenroute - ein neues Fünf-Sterne-Domizil – mitten auf einem der spektakulärsten Golfplätze Südafrikas. „Südafrika ist ja bekannt für seine hervorragenden Golfplätze. Allen voran sicherlich der berühmte Leopard Creek Golfplatz und der Gary Player Court in Sun City - beide von führenden internationalen Golfmagazinen mehrmals zu den besten Golfplätzen der Erde gewählt wurden“, schwärmt Spekowius. Oder das bekannte Arabella Estate und nicht zuletzt die Golferlegende Fancourt, schwärmt der 39-jährige Manager weiter.

Golfen & Wellness

Für alle Golfer bietet INTOSOL eigens ausgewählte Reisen zu den schönsten Golfplätzen rund um den Globus. Besonders interessant ist hier die Kombination aus Golf und Wellness: Während „Er“ auf den schönsten Plätzen Golfen geht, lässt „Sie“ sich im Wellnesscenter verwöhnen. Gerade hier bietet INTOSOL einige Ressorts der Weltspitzenklasse.

Extras inklusive

Selbstredend, dass auch bei den INTOSOL-Golfreisen die Extras bereits inklusive sind. Von der Greenfee bis zum kostenlosen Golfgepäck. Schließlich möchte man sich als Reisegast ganz dem grünen Sport widmen und sich nicht noch im Urlaub um Details kümmern. Dafür ist schließlich INTOSOL da – Viel Spaß und einen guten Abschlag wünscht das INTOSOL-Team!


Natur & Safari erleben mit INTOSOL
Natur & Safari fernab der Massen

Beim traditionellen „Boma“ - einem Barbeque mit Lagerfeuer unter dem afrikanischen Sternenhimmel, nach einer aufregenden Safari den Geräuschen der Wildnis lauschen – kann es etwas Schöneres geben? INTOSOL bietet naturverbundenen Reiselustigen ausgewählte Naturerlebnisse rund um den afrikanischen Kontinent. „Als Spezialist für das südliche Afrika und die Inseln des Indischen Ozeans wissen wir, wo es noch ursprüngliche Natur zu erleben gibt“, so INTOSOL-Manager Rainer Spekowius.

Naturerlebnis Okavango Delta

Allen voran stehen hier sicherlich die einmaligen Naturerlebnisse des Okavango-Deltas in Botswana. „Hier gibt es noch echtes Afrika zu erleben. Man übernachtet in luxuriösen Zeltcamps inmitten der atemberaubenden Natur, fernab des touristischen Massengeschäftes. Nach einem erlebnisreichen Safaritag sitzt man mit dem Hotelpersonal und den anderen Gästen zusammen am Lagerfeuer und lässt den Tag bei einem Glas Wein Revue passieren. Hier kann man noch unberührte Natur genießen und zu sich finden. Traumhaft“, erzählt der Manager weiter.

Natur wieder schätzen lernen

Neben dem traditionellen Safarierlebnis bieten die Hannoveraner eine ganze Reihe exotischer und ausgefallener Reiseideen. Vom Wandern in unberührten Naturarealen, über Vogelbeobachtung auf den Inseln des Bazaruto-Archipels vor Mosambik bis hin zur Fußsafari im Krüger Nationalpark – der Kunde hat die Wahl aus zahlreichen Angeboten. „Wer vom Massentourismus genug hat, wird sich bei INTOSOL zuhause fühlen. Bei unseren Natur- und Safarireisen heißt das Motto: Back to the roots, aber mit Stil“, erklärt Spekowius seine Philosophie. Einmalige Naturerlebnisse, erklärt der Reiseprofi weiter, müssen nicht den Verzicht auf den gewohnten Komfort bedeuten: Die Natur auf die verschiedenste Weise erleben und schätzen lernen – das wünscht sich der Hannoveraner für seine Gäste!


Tauchreisen mit INTOSOL
Wo die Haie Urlaub machen…

Unberührte Unterwasserwelt, intakte Korallenriffe und mehr als 30 neu entdeckte Fischarten – die Quirimbas sind eines der letzten Unterwasser-paradiese dieser Erde. Dazu gibt es weiße Korallenstrände, Kokospalmen und Luxus in den Inselhotels, die hier im November 2004 eröffnet wurden. INTOSOL hat vor der Küste Mosambiks ein neues Tropenparadies entdeckt, dass vor allem die Herzen der Taucher höher schlagen lässt. Von den 37 Koralleninseln, die alle zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen, sind nur zwei bewohnt. Das garantiert unberührte Tauchplätze vom Feinsten. „Wir sind stets auf der Suche nach neuen unverbrauchten Urlaubsparadiesen. Als ich von den Quirimbas hörte, habe ich mich sofort informiert, recherchiert und mir die Inseln vor Ort angesehen. Innerhalb von nur einem Monat haben wir dann alle notwendigen Kontakte aufgebaut, so dass wir dieses Traum-Archipel als erster deutscher Reiseveranstalter seit Ende November 2004 im Programm haben“.

Tanz mit dem Weißen

In Sachen Tauchen setzt INTOSOL auf besondere Erlebnisse wie zum Beispiel eine Begegnung mit dem Weißen Hai beim Cage-Diving vor der Küste Südafrikas oder bei einer Delfinsafari vor der Nordküste Südafrikas. Aber auch klassische Tauchreiseziele wie die Malediven, Palau und Galapagos sollen demnächst Einzug in das INTOSOL-Programm finden. „Wir werden hier ein individuelles Programm speziell für Taucher entwickeln, das unabhängig von unseren sonstigen Reisezielen die schönsten Spots der Erde bereithält“, stellt der Manager in Aussicht. „Wir bieten auf das Tauchen abgestimmte Reisearrangements. Auch hier lautet unsere Devise: Perfektion bis ins letzte Detail. Von der kostenlosen Mitnahme des Tauchgepäcks bis zu den vorausbuchbaren Tauchpackages“. Fazit: Gut Luft und gute Reise!


Interview
Marktlücken in der Reisebranche

Die INTOSOL-Reiseredaktion sprach mit INTOSOL-Gründer Rainer Spekowius (39) über Risiken und Chancen eines sicher nicht einfachen Geschäftsfeldes in der Touristik.

Redaktion: Herr Spekowius, als Sie 2004 INTOSOL gegründet haben, lag der Tourismus am Boden. Was hat Sie dazu veranlasst, gerade in dieser Zeit ein neues Reiseunternehmen zu gründen?

Spekowius: Erstens ist mir die Reisebranche nicht ganz fremd - immerhin wickelt die Agentur RS-PR im Vorfeld schon mehrere Jahre erfolgreich Tourismusprojekte ab. Da konnten wir schon einige Erfahrungen sammeln. In dieser Zeit habe ich in der Reisebranche immer wieder Marktlücken erkannt, die Chancen zur Erschließung neuer Themenumfelder bieten. Der noch viel wichtigere Faktor aber war gerade das die Touristik unten war. Nach jedem Abschwung folgt irgendwann auch wieder ein Aufschwung und den wollte ich mir mit INTOSOL zunutze machen.

Redaktion: Sie sprachen von Marktlücken in der Reisebranche. Was genau meinen Sie damit?

Spekowius: Ich erkannte bereits in 2004 den Trend zum Internet im Reisegeschäft und habe vorausgesagt, dass dieser sich auch und gerade auch im Luxussegment durchsetzen wird. Der Grund ist einfach: Menschen die viel Geld für Reise haben, haben sich dies in der Regel hart erarbeitet. Harte Arbeit heißt wenig Zeit, und hier ist das Internet nahezu die perfekte Plattform, um sich über luxuriöse Reiseprodukte zu informieren, und zwar zu jeder beliebigen Zeit. Natürlich wird jemand, der eine Reise für mehrere zehntausend Euro bucht, dies nicht gerade über eine Buchungsmaschine tun. Hier setzt unser Konzept an: Genau hier holen wir den Kunden ab und bieten Ihnen eine hochkarätige Beratung und hochwertigen Service an, bauen praktisch die Brücke zwischen Online- und Offline-Welt.

Redaktion: Wie setzen Sie sich vom Wettbewerber konkret ab?

Spekowius: Zum einen durch das Portfolio an sich – wir bieten zahlreiche Ressorts und Destinationen, die Sie bei anderen Anbietern nicht finden. Zum anderen durch den Service am einzelnen Kunden. Wir nehmen uns sehr viel Zeit für das Vorgespräch, in dem wir die Vorlieben und Wünsche des Kunden detailliert erfragen. Das heutige virtuelle Angebot ist natürlich ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche. Auf diese Weise wird schon der Erhalt des Angebotes zum Erlebnis - der Kunde bekommt ein Gefühl dafür, wir individuell und konkret wir auf seine Bedürfnisse eingehen.

Redaktion: Ist das nicht sehr teuer und aufwändig?

R.S.: Ja sehr. Auf der anderen Seite fühlt sich der Gast durch solche Maßnahmen in guten Händen, weiß im Gegenzug unser Bemühen um ihn zu schätzen. Dies wiederum führt zu einer gesteigerten Response, womit sich die Kosten letztendlich aufwiegen. Für INTOSOL ist jeder Kunde enorm wichtig. Gerade nach der Buchung. Unser Ziel ist, jeden Gast so zu begeistern, dass er nicht nur wieder bei uns bucht, sondern uns in seinem Freundeskreis weiterempfiehlt. Dies ist mit Standardleistungen nicht zu machen.

Redaktion: Was haben Sie sich für die Zukunft vorgenommen was sind ihre konkreten Ziele?

R.S. Wir werden unser Programm langfristig weiter ausbauen. Darüber hinaus wollen wir unser gutes Image in Sachen Service und Individualität auf dem deutschen Reisemarkt weiter ausbauen und natürlich massiv an unserem virtuellen Angebot weiter feilen. Reisekunden sollen unseren Namen unmittelbar mit Exklusivität, Individualität und absolut hochwertigen Produkten in Verbindung bringen. Hier sehen wir unseren größten Marktchance: Individuelle Beratung, hochwertigste Multimedia-Technologien und erstklassiger Service als Erfolgsgaranten.

Redaktion: Vielen Dank für das Gespräch, Herr Spekowius.

INTOSOL Private Luxury Collection
SuVflgI7jok