LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments

Pressespiegel

05.01.09 - Men´s Health: Südafrika

WANN? Für Tierbeobachtungen ist die Zeit von Juni bis September am besten geeignet. Dann steht das Gras niedrig, Bäume sind unbelaubt.

WIE LANGE? Nehmen Sie sich 2 Wochen Zeit, denn die Reise ist recht lang (11 Stunden Flug).

WAS MACHEN? Besuchen Sie mal den Krüger-Nationalpark. Da tümmeln sich 900 Leoparden, 15 000 Büffel, 30 000 Zebras, 8000 Elefanten und, und, und. Übernachten kann man entweder in gesicherten Zeltcamps oder in komfortableren Privat-Lodges. Kombinieren Sie eine Safari mit einem Badeaufenthalt in dem tropischen Strandparadies der Bazaruto-Inseln vor Mosambik: glasklares Wasser, eine atemberaubende Unterwasserwelt und 180 Meter hohe Sanddünen.

WIE VIEL KOSTET´S? Wer auf ein wenig Luxus nicht verzichten möchte, kalkuliert am besten mit ungefähr 3000 Euro für 2 Wochen. Der Flug dorthin kostet etwa 600 Euro (www.intosol.de).

UND SONST? Hauptstadt Südafrikas: Pretoria, Entfernung von Frankfurt/Main: 8664 Kilometer. Zeitverschiebung: MEZ + 1 Stunde. Währung: 1 südafrikanischer Rand (ZAR) entspricht etwa 8 Cent. Formalitäten: Reisepass mit 2 leeren Seiten für Ein-/Ausreiseerlaubnis, der Aufenthalt bis 90 Tagen ist visumsfrei. Empfohlen werden Impfungen gegen Tetanus, Dyphterie, Polio, Typhus, Tollwut und Hepatits A (auch gegen B bei längerem Aufenthalt). Zur Malaria-Prophylaxe sollten Sie Ihren Hausarzt befragen.

[zurück]

SuVflgI7jok