LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments
x

Tauchen auf den Malediven -
Nach wie vor ein besonderes Erlebnis

Trotz der verheerenden Korallenbleiche im Jahr 1998, dem vor allem die Korallen der Hausriffe zum Opfer gefallen sind, gehören die Malediven auch heute noch zu den weltweiten Top-Destinationen in Sachen Tauchsport und ziehen jeden Jahr tausende von Tauchern aus aller Welt an. Der Grund: Der nach wie vor enorme Fischreichtum und die beinahe Garantie für Großfisch in den Kanälen und Außenriffen. Die Hausriffe sind dabei sich zu erholen, überall sieht man neue bunte Korallen heranwachsen.

Die Außenriffe sind von El Nino ohnehin nur wenig bis gar nicht betroffen, da sich hier das maritime Leben zumeist in einer Wassertiefe von unter fünf Metern abspielt – also außerhalb der Reichweite der warmen Meeresströmung, welche 98 die Korallen der höheren Schichten zum Absterben gebracht hat.

Das bunte Leben spielt sich hier noch genauso ab, wie zuvor. Wer die Malediven nicht vor der Korallenbleiche gekannt hat, wird von der atemberaubenden Unterwasserwelt und dem schier unglaublichen Fischreichtum fasziniert sein. Maledivenkenner werden sicherlich mit einem weinenden Auge auf die einst so schönen Hausriffe blicken, und schnell zu den Außenriffen ziehen. Dazu kommt, dass der Tauchtourismus auf den Malediven sehr gut organisiert ist. Nahezu jede Insel besitzt eine eigene Tauchschule, der Standard und die Ausrüstung ist durchweg als sehr gut zu bezeichnen.

Einige Inseln der oberen Luxusklasse wie Soneva Fushi und Soneva Gili machen das Tauchen Ihren Gästen so angenehm wie möglich. So wird auf den beiden Inseln prinzipiell in sehr kleinen Gruppen getaucht (zwei Personen & Guide), der Service ist als erstklassig zu bezeichnen. Achten Sie bei der Auswahl der richtigen Tauchinsel vor allem auf die Lage zu den Außenriffen. Am besten Sie sprechen mit den INTOSOL-Team, von denen einige Mitarbeiter selbst tauchen und Ihnen erstklassige Tipps geben können.

Es ist ein Erlebnis, auf den Malediven das Tauchen zu lernen. In dem warmen glasklaren Wasser der Lagunen lernt sich das Tauchen beinahe spielend – und die „Büffelei“ der Theorie geht einem bei Meeresrauschen unter Palmen sicherlich auch einfacher von der Hand. So ist es nicht verwunderlich, dass es viele Urlauber speziell auf die Malediven zieht, um hier das Tauchen zu lernen. Und wer einmal Feuer gefangen hat, kommt schnell wieder…

Weiterlesen

SuVflgI7jok