LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments
x

New South Wales -
australische Vielfalt

New South Wales, mehr als doppelt so groß wie Deutschland, weist eine Vielfalt an Landschaften auf wie kaum ein anderer Staat Australiens - das lebhafte Sydney, goldene Strände, rote Wüste, subtropische Regenwälder, Weingebiete und Schneeberge. Ein Kontrastprogramm, das Sie in Atem hält!

Beginnen Sie ihre Erkundungsfahrten am besten im eigenen Auto oder im Rahmen einer privat geführten Tour (PrivateGuidedTravel). Gut gelegene Starts ermöglichen hier die Vororte von Sydney. Nur eine Autostunde nördlich von Sydney beginnt die Central Coast mit malerischen Landschaften, goldgelben Stränden und atemberaubenden National Parks. Die sagenhafte, über 1000 Kilometer lange Küste, ist der Magnet für alle Arten von Wassersport. Ob Schwimmen, Surfen, Segeln, Angeln, Kajak Fahren, Tauchen oder Schnorcheln - Sie haben die Qual der Wahl! Machen Sie auf jeden Fall eine Kreuzfahrt mit und halten Sie Ausschau nach Delfinen. Das traumhaft schöne Hinterland mit seinen Bergen, Wäldern und weiteren herrlichen Sandstränden laden zu noch mehr Entspannung ein.

Bekannt ist hier der Ort Byron Bay mit seiner quirligen Kneipenszene. Am Main Beach können Sie unendlich lange wandern, der kilometerlange Sandstrand verläuft fast bis an die Gold Coast von Queensland. Ein El Dorado für Surfer ist Watego´s Beach, dort können Wellenjongleure mit den Delfinen um die Wette reiten. Ebenso schön ist die Fahrt entlang der Küste von Sydney nach Melbourne. Atemberaubende Strände die teilweise aus schneeweißen Silikatsand bestehen, Seenlandschaften und wunderschöne Nationalparks werden Sie begeistern. Wenn Sie zwischen Mitte September und Mitte November reisen müssen können Sie wunderbar die Buckelwale beobachten, die zum Kalben aus der Antarktis in die wärmeren Gewässer der australischen Südostküste kommen.

Zentrum der Walbeobachtung ist der Fischerort Eden, nahe der Grenze zu Victoria. Hier findet alljährlich das bunte Walfestival zu Ehren der großen Meeressäuger statt. Oder möchten Sie tief die klare Bergluft einatmen? Dann nichts wie ab in die Snowy Mountains! Im Winter erwartet Sie eine märchenhafte Alpinlandschaft. Die Snowies sind das beste Skigebiet Australiens. Anspruchsvolle Skifahrer finden hier gut gespurte Langlaufloipen und präparierte Skipisten. Und im Sommer, wenn die Wildblumen in all ihre Pracht die Hochebenen übersäen, können Sie im Mount Kosciuszko Nationalpark herrlich wandern oder nach Forellen fischen gehen. Oder folgen Sie den Delfinen an die weißen Strände von Port Stephens. Wandern Sie die schöne Küste entlang und machen Sie eine Geländetour über die hoch hinaus ragenden Sanddünen.

Reisen Sie mit dem Boot auf den Wasserstraßen und erleben Sie die Geschichte der historischen Raddampfer auf dem Murray Darling River. Sie möchten noch mehr Natur erleben? Dann fahren Sie am besten in das Gebiet der nördlichen Flüsse, den Northern Rivers. Hier trifft sich Regenwald und Meer. Raue Landspitzen, unberührte Strände, urtümliche Wälder und ungezähmte Flüsse - ein subtropisches Paradies in unvergleichlicher Natur – einzigartig in New South Wales. Rauschende Wasserfälle, tobende Flüsse, subtropischer Regenwald und tiefe Schluchten: Die Great Dividing Range lockt Wagemutige. Spektakulär ist der 70 Meter hohe Bretterweg „Skywalk“ im Dorrigo National Park. Auf ihm gelangen Sie bis zum Rand des steil abfallenden Dorrigo-Plateaus. Ob Kraxeleien, Höhlenwanderungen oder Wildwasser-Rafting - wer den Nervenkitzel liebt, der ist in New South Wales richtig, denn es bietet eine Vielfalt an Abenteuern, die in Australien einzigartig sind.

Und auch die Hauptstadt Australiens, Canberra lohnt einen Besuch. Sie gehört keinem Bundesstaat an, sondern bildet das Australian Capital Territory. Farb – und formgewaltig erhebt sich das National Museum of Australia am Ufer des Burley Griffin Sees. Der Bau sorgte bei seiner Eröffnung für Furore. Sein Kernstück, die Aboriginal Gallery, bildet das Jüdische Museum des amerikanischen Stararchitekten Daniel Liebeskind in Berlin nach. Kräftige rote Erde, strahlend blauer Himmel, ein endlos scheinender Horizont und eine artenreiche Tierwelt. Das Outback zeigt die raue Schönheit Australiens.

Highlight: Der Mungo National Park. Hier hat die Natur in Jahrtausenden skurile Felsengebilde erschaffen, die sogenannten "Walls of China". Zu bestimmten Zeiten in der Abenddämmerung entsteht so eine mondartige Landschaft. Man mein fast man sei auf dem Erdtrabanten und schaue auf die Erde.

Der Kinchega National Park lockt dagegen mit funkelnden Seen und historischen Sehenswürdigkeiten und und...

Sie sehen schon - New South Wales hat einiges zu bieten. Sprechen Sie mit uns - gerade bei einer Gesamtreisezeit von vielleicht zwei, drei Wochen gilt es natürlich Schwerpunkte zu setzen. Um so wichtiger ist eine profunde Beratung. Sprechen Sie mit unseren Australienexperten - wir beraten Sie gern.

Weiterlesen

SuVflgI7jok