LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments
x

Das Maradiva Villas Resort & Spa - Luxus und Ruhe in Reinform

Das Maradiva Villas Resort & Spa ist ein Haus zum Ankommen. Hier findet sich im Gegensatz zu den teilweise sehr belebten großen Hotels noch die Ruhe und Muße abseits der Massen.

Das wird beim ersten Betreten der Anlage deutlich: Warme Farben strahlen ein leger elegantes Ambiente aus. Es duftet überall nach Räucherstäbchen, der Empfang ist herzlich und persönlich.

Das Design – eine Mischung aus asiatischen und mauritianischen Stilelementen – ist modern und einladend, einfach zum Wohlfühlen.

Nach kurzer Zeit wird klar, wie es das Maradiva Resort schaffen konnte - obwohl erst November 2004 eröffnet - sich unter den Top-Hotels einen Spitzenplatz auf Mauritius zu sichern.

Was so positiv am Empfang begonnen wurde, setzt sich in den insgesamt 65 Luxusvillen fort: Das Maradiva bietet ausschließlich Villen mit privatem Pool. Die Bungalows wurden alle so geschickt in die tropische Gartenlandschaft integriert, dass alle Villen Meerblick und trotzdem Privatsphäre bieten.

Innenausstattung und Interieur – ganz besonders die ausladenden Badräume – sind ein Gedicht: Hell und freundlich mit natürlichen Baumaterialien gestaltet, strahlen die Villen ein überaus luxuriöses Ambiente aus, ohne jedoch aufgesetzt oder gar übertrieben pompös zu wirken. Jeder Villa ist ein privater Butler zugeordnet, der sich rührend um das Wohlergehen der Gäste kümmert.

Nirgendwo auf Mauritius ist die Kombination aus Luxus und Gemütlichkeit besser gelungen als im Maradiva Villas Resort.

Dazu bietet das Maradiva Villas Resort eine der schönsten und besten Spa-Anlagen der Insel. Das Maradiva Spa ist individuell gestaltet und bietet auf rund 1.500 Quadratmetern Grundfläche als einziges Hotel auf Mauritius spezielle Räume für traditionelle Ayurveda-Therapien.

Die Gastronomie ist – wie soll man es auch anders erwarten – ebenfalls in der Spitzenklasse anzusiedeln. Insgesamt stehen dem Gast – sollte die Entscheidung nicht dahin gehen, in der eigenen Villa zu speisen - zwei Restaurants zur Verfügung:

Das Hauptrestaurant „Coast2Coast“ bietet eine Mischung aus europäisch-mediterraner Küche mit kreolischen Einflüssen, während das Spezialitätenrestaurant „Cilantro“ mit exquisiter asiatischer Küche mit starkem indischen Einfluss verwöhnt. Kulinarische Highlights erwarten Sie zudem am Teppanyaki Counter, einer Live Cooking Station, an der ein Spitzenkoch Sie in die Geheimnisse der japanischen Cuisine einweiht.

Die besonders schön gestaltete „Breakers Lounge“ Bar lädt Tag und Nacht zu einem Drink oder einem kleinen Snack mit traumhaftem Blick auf den Indischen Ozean ein.

Apropos Ozean: Das Maradiva liegt an einem der schönsten Strandabschnitte von Mauritius an der Westküste (die „Sonnenseite“ Mauritius) nahe dem Fischerort Flic en Flac.

Fast unnötig zu erwähnen, dass das Wassersportangebot, wie nahezu überall auf Mauritius, sehr groß - und vor allem bereits inkludiert - ist. So kann man sich beispielsweise bei Schnorchelausfahrten, Wasserskifahren, Kanu und Kajak sowie Fahrten mit dem Glasbodenboot die Zeit vertreiben.

Gegen zusätzliche Gebühr steht ein recht gut sortiertes Tauch- und Bootscenter zur Verfügung, wer gerne Tennis spielt, wird sich über die zwei – aus Lärmschutzgründen ein wenig abgelegeneren -Tennisplätze mit Flutlicht freuen.

Ein weiterer Pluspunkt ist der – für mauritianische Verhältnisse günstige Preis: Für eine Rate ab 400,- Euro pro Person in der Nebensaison wird man auf Mauritius keine Suite auf diesem Qualitätsniveau mit Pool und privaten Butlerservice bekommen.

Fazit: Spitzenklasse-Urlaub bei einem Top-Preisleistungsverhältnis machen das Maradiva Villas Resort & Spa zu den absoluten Intosol-Favoriten für ruhigen und legeren Luxusurlaub im Indischen Ozean.

Weiterlesen

SuVflgI7jok