LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments
x

Die Drakensberge -
traumhafte Kulissen fernab der Massen

Die Drakensberge sind Südafrikas höchste Bergkette und erreichen Höhen von über 4000 Metern. Die Berge ziehen sich über eine Strecke von über 1000 Kilometern von Norden nach Süden, die Ausläufer der nördlichen Drakensberge reichen bis an die Grenzen des Krüger Parks im Norden und ins Ostkap im Süden. Westlich des Krüger Parks bilden die Ausläufer traumhafte Naturlandschaften, wie den Blyde River Canyon.

Wenn die Südafrikaner von den Drakensbergen oder auch dem so genannten „Great Escarpement“ sprechen, meinen Sie jedoch den zentralen oder südlichen Teil der Drakensberge in Kwa Zulu Natal. Hier erreichen die Berge ihre größten Höhen und haben ein Panorama geschaffen, wie Sie es auf der Welt kein zweites Mal finden können:
Atemberaubende Naturlandschaften mit bizarren Felsabhängen und Wasserfällen, hohen, im Winter Schnee führenden Gipfeln und grünen Grasebenen.

Unvergesslich ist der Blick auf das „Amphitheater“ – einer Bergformation, die optisch wie ein ebensolches anmutet. Die Berge verlaufen beinahe parallel zur Landesgrenze nach Lesotho. Eine atemberaubende Passstrasse – der Sani-Pass – führt als höchste Passstrasse Südafrikas in das Königreich Lesotho. Insgesamt 2874 Höhenmeter sind zu überwinden – ein kleines Abenteuer, das nur mit dem Allradfahrzeug zu empfehlen ist. Die gesamte Region der südlichen und zentralen Drakensberge bietet eine reichhaltige Flora und Fauna. Zahlreiche seltene Tiere, darunter Riedböcke, Blessböcke, Eland-Antilopen, Buschböche und Oribis leben in den höheren Bergregionen. Die Landschaft strahlt eine ganz eigene Faszination aus, die man nicht beschreiben kann – man muss es selbst erlebt haben. Ein großer Teil der Berglandschaft ist aufgrund dessen zum Naturschutzgebiet erklärt worden, insbesondere der zentrale Bereich, der so genannte Natal Drakensberg Park.

Natürlich ist solch eine Kulisse besonders zum Wandern zu empfehlen. Machen Sie sich am besten zu Fuß auf den Weg, Sie werden aus dem Staunen über die Natur dieser Region nicht herauskommen. Für längere Touren und Trekking sei allerdings in jedem Fall ein professioneller Guide empfohlen. Sie wären nicht die ersten, die sich in weitläufigen Arealen verlaufen würden und anschließend mit Helikopter und Suchtrupps aufgespürt werden müssten. Da die Drakensberge international noch nicht so bekannt sind, finden Sie ein von den großen Touristenströmen weitestgehend unerschlossenes Gebiet vor, das gerade deswegen einen solchen Reiz ausübt. Als Ausgangspunkt zur Erkundung der Bergwelt empfehlen sich die Orte Pietermaritzburg östlich des Great Escarpment und Cathedral Peak im nördlichen Teil der zentralen Drakensberge. Am besten, Sie fliegen von Johannesburg nach Durban, von hier sind es noch etwa zwei Autostunden bis an die östlichen Ausläufer der Drakensberge.

Kombinieren Sie Ihren alpinen Urlaub mit einem anschließenden Badeaufenthalt an den schönen Stränden am Indischen Ozean und besuchen Sie Südafrikas ältestes Wildreservat in Hluhluwe – das INTOSOL-Team arbeitet gern die für Sie perfekte Reiseroute aus.

Weiterlesen

SuVflgI7jok