LIFE IS ABOUT MOMENTS

created by INTOSOL

Fundierte Beratung von Experten � hier klicken
i
Coming soon
GRUSSKARTE
INTOSOL Video Life is about Moments
x

Cousine Island - romantisches Privatinsel-Erlebnis

Cousine Island ist mit nur 1,4 Kilometer Länge und 800 Meter Breite eine der kleinsten Granitinseln der Seychellen und liegt sechs Kilometer von der Westküste Praslins, der zweitgrößten Seychellen-Insel, entfernt.

Cousine Island gilt als eines der letzten privaten Naturschutzgebiete dieser Erde, das zu Hause von fünf endemischen Vogelarten und Pflanzen. So ist Cousine Island die einzige Insel des Archipels, auf der nur endemische Natur der Seychellen zu finden ist - kein fremdes Säugetier konnte sich hier einnisten.

Insbesondere der Seychelles Magpie Robin, einer der seltensten Vogelarten der Welt, ist auf Cousine Island zu Hause. Insgesamt gibt es von ihm nur noch ca. 250 Exemplare - 31 davon leben hier auf Cousine Island.

Andere endemische Vögel sind der Seychelles Brush Warbler, die blaue Taube, der Nektarvogel und der Seychellenweber.

Die Insel bietet ein atemberaubendes Inselerlebnis, kombiniert mit höchster Exklusivität und privater Atmosphäre, wie sie nur noch an ganz wenigen Plätzen auf dieser Erde zu finden ist. Maximal acht Gäste bewohnen die Insel gleichzeitig. Dies ermöglicht ein unvergessliches Naturerlebnis wie es selbst auf den Seychellen nur sehr selten möglich ist. Cousine nimmt somit im Intosol-Programm als "Insel für zwei" eine Sonderstellung ein.

Cousine scheint zudem wie geschaffen für den Flittertraum unter Palmen - nicht zuletzt aus diesem Grund hat sich die Insel speziell auf Honeymoon-Gäste spezialisiert. Das sympathische Manager-Ehepaar Jock und Janine kümmert sich rührend um die maximal acht Gäste, welche zur gleichen Zeit auf der Insel wohnen können.

So besitzt die Insel nur vier Gästevillen mit je 175 Quadratmetern Wohnfläche, die sich harmonisch in die traumhafte Natur der Insel einfügen. Um das Robinson-Feeling perfekt zu machen, kann die gesamte Insel gemietet werden.

Im "The Pavillion", dem Hauptgebäude von Cousine Island, befinden sich das Restaurant, die Bar mit traumhaftem Blick auf den Frischwasser-Pool, die gemütliche Lounge sowie die Bibliothek. Alle Gerichte werden nach den Wünschen der Gäste zu jeder beliebigen Tageszeit frisch zubereitet. Selbstredend, dass hier einer der besten Köche des Archipels am Werke ist ...

Keine Frage, ein Aufenthalt auf Cousine Island ist sicherlich eine der schönsten Erfahrungen, die man als "Traumreisender" machen kann. Die Atmosphäre und Idylle ist mit Worten nicht zu beschreiben, man muss es selbst erleben.

Ein besonderes Schauspiel bietet die Insel bei Sonnenuntergang, wenn die zahlreichen Vögel, die auf der Insel leben, kreischend die Insel umkreisen, bevor sie sich zu ihren Nistplätzen in die Felsen begeben.

In der Nacht sorgen dann die "Geister" für mystische Stimmung: Die zahlreichen kleinen Vögel, die hoch oben auf dem kleinen Felsenberg von Cousine nisten, geben gluturale Laute von sich, die überall über die Insel zu hören sind - einzigartig!

Alle Intosol-Gäste, die Cousine Island bislang besucht haben, schwärmen von der Insel als ein "Once-in-a-life-time-Erlebnis".

Und wohl wahr, das ist es: Cousine Island verzaubert einfach jeden. Davor kann sich das Intosol-Team genauso wenig schützen. Das Team besuchte die Insel zuletzt im Herbst 2005 und ist seitdem vom "Cousine-Fieber" befallen.

Und wenn wir dieses Inselparadies nur zu gerne empfehlen - so blicken wir doch jedes mal ein wenig neidisch auf jeden Gast, der dieses Paradies besuchen darf.


Infos: Traumhochzeit auf Cousine Island - bitte hier klicken


Weiterlesen

SuVflgI7jok